Über mich

Gisela

Als Ärztin habe ich gute und schlechte Verläufe gesehen. Zum Guten hat es sich stets dann gewendet, wenn der- oder diejenige sich selber zum Guten gewendet hat. Manchmal war dafür Hilfestellung erforderlich.

Als Integrale Lebensberaterin bin ich auf diese Hilfestellung spezialisiert. Da diese Hilfestellung weit über das hinausgeht, was von mir als Ärztin erwartet würde, ruht meine Approbation. Ich arbeite als Heilpraktikerin.

Meine medizinischen Qualifikationen sind: Fachärztin für Allgemeinmedizin, Chinesische Medizin (Akupunktur/Phytotherapie), klassische Homöopathie.

Ich bin verheiratet und Mutter dreier Kinder.

Wenn das Puzzleteil seinen Platz einnimmt, entsteht Sinn – für das einzelne Teil wie für das gesamte Puzzle.

Das Streben nach Ganzheit führt zu Lösungen, die zurück zum Verbundensein mit sich selbst, der Schöpfung und Gott führen; zurück zu dem einzigartigen und unendlich kostbaren Sein, das schon da ist, wenn wir geboren werden, und das etwas hinterlässt, wenn wir sterben.